Schnellanfrage per E-Mail
AnreiseKalender anzeigen
AbreiseKalender anzeigen

Ausflugsziele

Für Ihren Aufenthalt
Unser Haus ist ein idealer Ausgangspunkt, um zahlreiche Sehenswürdigkeiten von großer kunst- und kulturgeschichtlicher Bedeutung zu besichtigen. Neben den hier angeführten Kulturgütern können Sie auf Ihren Erkundungstouren noch viele andere sehenswerte Schlösser, Kirchen und Burgruinen entdecken.

Chinesischer Turm

Der Chinesische Turm im Donaustaufer Schlossgarten ist ein sehenswertes Relikt aus der Zeit der Fürsten von Thurn und Taxis zu Anfang des 19. Jahrhunderts.

Beim großen Marktbrand 1880 brannte das Donaustaufer Schloss völlig nieder - die Holzkonstruktion des Turmes, im Osten des Fürstengartens, blieb jedoch verschont. Die fürstliche Familie Thurn und Taxis holte den Turm 1899 nach Schloss Prüfening, welches sie als Sommerresidenz erworben hatte. 

Nach der Gründung des Fördervereins Chinesischer Turm e. V. wurde der Turm komplett restauriert. Am 17. September 1999 wurde der Chinesische Turm im Fürstengarten Donaustauf eingeweiht und kann seitdem dort besichtigt und bestaunt werden.

 
Vergrößern
Vergrößern
 

Befreiungshalle bei Kelheim

Seit 1863 thront die Befreiungshalle auf dem Michelsberg hoch über der Stadt Kelheim und erinnert an die siegreichen Schlachten gegen Napoleon in den Befreiungskriegen 1813-1815. 18 Kolossalstatuen krönen die Strebepfeiler der Außenfassade des historischen Bauwerkes. 

Den steilen Anstieg zur Befreiungshalle können Sie mühelos mit dem weiß-blauen Minizug - der Ludwigsbahn - meistern... und ganz nebenbei erhalten Sie wissenswerte Informationen zum Berg, zur Region und zur Stadt. 

Neben der Befreiungshalle bietet Kelheim weitere Sehenswürdigkeiten wie das Alte Rathaus, der Deutsche Hof, der Erasmusturm und das Donautor. Ein Ausflug nach Kelheim ist auf jeden Fall empfehlenswert.

Kloster Weltenburg

Das Kloster Weltenburg im malerischen Altmühltal ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Spazieren Sie gemütlich über die Klosteranlage und lassen Sie den Alltag für ein paar Stunden hinter sich. 

Für das leibliche Wohl ist im Klosterbiergarten bestens gesorgt. Nehmen Sie Platz, spüren Sie die warmen Sonnenstrahlen im Gesicht und genießen Sie die herrliche Aussicht auf den Donaudurchbruch. Denn genau hier hat sich die Donau, Europas zweitlängster Strom, ihren Weg durch den Jura Kalk "gefressen" und dabei wunderschön-bizarre Felsgebilde geschaffen.

Wenn Sie Ruhe, Erholung und ein paar kulinarische Highlights in der Region suchen, dann wird Ihr Tagesausflug ins Kloster Weltenburg mit Sicherheit unvergesslich.

 
Vergrößern
Vergrößern
 

Nepal-Himalaya-Pavillon

Unweit des Weltkulturerbes Regensburg, der Walhalla und der Donau erwartet Sie, inmitten eines artenreichen Staudenparkes, ein faszinierender nepalesischer Tempel. Der 5 Hektar große Park zeigt über 4.500 verschiedene Stauden und Gehölze, davon 442 aus dem Himalaya. Schlendern Sie gemütlich durch den artenreichen Garten und lassen Sie die Schönheiten auf sich wirken.

Der Tempel besteht je zur Hälfte aus buddhistischer Stupa und hinduistischem Tempel und symbolisiert das friedliche Zusammenleben zweier Religionen. Tauchen Sie ein in die buddhistische und hinduistische Lehre und Mythologie und lassen Sie sich von faszinierenden Schnitzereien und Symbolen in den Bann ziehen.

Weitere Ausflugsziele:

  • Burgruine Donaustauf
    Unweit vom Forsters Posthotel, befindet sich die sehenswerte Burgruine Donaustauf. Lassen Sie sich bei einer interessanten Besichtigung in die Zeiten der Ritter und Fürsten entführen.
  • Tierpark Straubing
    Der einzige Zoo Ostbayerns. Bestaunen Sie Löwen, Krokodile sowie heimische Wildtiere.
  • Tierpark Lohberg
    Tiere und Wildnis hautnah erleben. Erleben Sie über 400 verschiedene heimische Tiere.
  • Kaiser Therme Bad Abbach
    Gönnen Sie sich eine Auszeit. Tauchen Sie ein in das Thermalbad mit Saunalandschaft und lassen Sie den Alltag hinter sich.
  • Vogelpark Abensberg
    Im Vogelpark finden Sie nicht nur heimische Vogelarten wie z. B. Fasane und Uhus, sondern auch Exoten wie Papageien oder Nandus.
  • Nationalpark Bayerischer Wald
    Der älteste Nationalpark befindet sich im Bayerischen Wald und bei der Gemeinde Neuschönau können Sie das Tierfreigelände und den weltweit längsten Baumwipfelpfad mit einem 44 Meter hohen "Baumei" bestaunen.
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Sie sind hier: Umgebung » Ausflugsziele